Thomas Hirsch: Die Erkenntnis

Ist die Liebe wirklich von der ersten großen Liebe im Leben abhängig und entscheidet unsere Zukunft wer Wir heute sind?

Und JA, dass tut sie.
Denn nicht umsonst würden Wir Menschen, jeden Tag erneut versuchen genau diese Liebe wieder zu finde um wieder das zu spüren, was einem vertraut ist.

Zwischenzeitlich lassen Wir Menschen Schmerzen zu.

Aber diese Schmerzen sind nur für den Moment, um sich sich selber zu sehen, zu spüren und um ehrlich sich selber sage zu können: JA ich liebe.
Ich liebe die Menschen die mit mir sind und Ich liebe all jene die waren und noch kommen mögen.

Die Vergangenheit können Wir nicht beeinflussen.
Denn diese war.
Was bleibst ist die Gegenwart und die Zukunft.
Mit all den schönen Momenten in denen Wir lachen durften und weiter die Welt mit dem eigenen Lachen jeden Tag erneut erfüllen dürfen.

Weil Wir Menschen nun mal so sind…….

In Love
Euer Kolumnist
Thomas Hirsch

Kolumnist Thomas Hirsch